• viagra forum viagra rezeptfrei preisvergleich acquistare levitra online http://libertymoving.com/wp-co...a-generico
  • Archiv für den Monat Mai 2011

    Level 20 am 6.6.: Wir besuchen die Games Factory in Mülheim a.d. Ruhr!

    Dienstag, 31. Mai 2011

    top-header

    Am 6.6. erreichen wir mit DUEyouplay Level 20 und gehen zu diesem Anlass auf Tour: Wir besuchen die Games Factory in Mülheim an der Ruhr; eine einzigartige Themenimmobilie für Spieleentwickler. Die Games Factory wurde von der Wirtschaftsförderung der Stadt Mülheim (Mülheim & Business GmbH) und dem Besitzer der Immobilie ins Leben gerufen. Seitdem haben sich hier einige Firmen aus der Branche und ihrer Konvergenzbereiche niedergelassen, wie beispielsweise die Crenetic GmbH, Aruba Studios und die Novacore Studios. Auch die Game Development Initiative Ruhr (GDI.Ruhr) hat ihren Sitz in der Games Factory, wo sie u.a. auch Gründerlabore für Start-Ups betreut.

    Um 18 Uhr startet DUE you play Level 20 also nicht wie gewohnt am Campus Duisburg, sondern in der Kreuzstraße 1-3 in 45468 Mülheim an der Ruhr. Wir werden mit einer Vorstellung der Games Factory beginnen und danach in mehreren Räumen gemeinsam an verschiedenen Konsolen spielen.

    Alle an dem Thema interessierten Studierenden, Entwickler, Forscher und Freunde der digitalen Spiele sind ganz herzlich zu Level 20 eingeladen!

    Hier folgt die Wegbeschreibung zur Games Factory:

    Adresse: Games Factory Ruhr
    Kreuzstraße 1-3
    45468 Mülheim an der Ruhr
    …mit ÖPVN: Die Anfahrt ist über den Mülheimer Hauptbahnhof möglich. Vom Bahnhof aus sind es ca 10 Minuten Fußweg bis zur Games Factory. Eine detailiertere Wegbeschreibung ist hier zu finden.

    Um den Seminarraum zu finden werden an der Games Factory selbst werden an dem Tag Hinweisschilder ausgehangen. Der Seminarraum befindet sich im Hof des Gebäudes und kann über den Haupteingang leicht erreicht werden.

    …mit dem Auto: Da die Parkplätze vor Ort eingeschränkt sind werden für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen.

    Wer dennoch mit dem Auto anreisen möchte, sollte über den Ruhrschnellweg (A40) bis zur Anschlussstelle 18 – Mülheim an der Ruhr Winkhausen fahren. Eine detailiertere Wegbeschreibung ist hier zu finden.

    Level 19 am 9.5.: Games dev mit dem XNA-Framework

    Donnerstag, 05. Mai 2011

    Am 9.5. wird es mit dem nächsten Vortrag im Rahmen von DUEyouplay weitergehen. Robert Walter vom Fachgebiet Medieninformatik und Entertainment Computing wird von den Möglichkeiten und Grenzen der Spieleentwicklung mit Hilfe des XNA-Frameworks berichten. Microsoft hat durch das XNA Game Studio der Gaming Community ein Framework zur Verfügung gestellt, dass den interdisziplinaren Prozess der Spieleentwicklung auch Amateur-Entwicklern ermöglichen soll. Dem entsprechend findet das Framework auch großen Anklang im Bereich der Ausbildung an Universitäten und Schulen. In seinem Vortrag möchte Robert Walter einen kurzen Überblick über das XNA Framework geben und dabei auch die Schwächen der Framework-Architektur aufzeigen.

    Nach dem Vortrag von Robert werden wir uns – wie immer – die Ergebnisse professioneller Spieleentwicklung “hands-on” anschauen :) .

    ÜBER DEN REFERENTEN:

    Robert Walter

    Robert Walter

    Robert Walter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medieninformatik und Entertainment Computing der Universität Duisburg-Essen. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit dem Spieleentwicklungsprozess. Dabei fokussiert er sich auf die Entwicklung und Verarbeitung narrativer Spielinhalte wie Dialoge und Cut-Scenes. Durch den Einsatz modellgetriebener Ansätze und domänenspezifischer Sprachen soll der Entwicklungsprozess für alle beteiligten Rollen – vom Autor über Designer und Schauspieler bis hin zu Lokalisierungsstudios – optimiert werden.